Cookie information

Wir verwenden Cookies zum Sammeln von Statistiken und zur Verkehrsmessung. Wir verwenden die Informationen, um die Website zu verbessern. Wenn Sie auf der Seite weiterklicken, akzeptieren Sie unsere Verwendung von Cookies.
Hier lesen

Produkte
Holland England Tyskland Danmark Sweden Frankrig
MenuMenu
0WarenkorbEUR
Zwichensumme0,00 EUR
Zur Kasse gehen
Lieferung: 2-4 TageIhre Bestellung wird noch am selben Tag für Einkäufe versendet 14:45
Günstiger Versandvon 4,33
Kundendienst00 49 30 21 782 619

Hilfe bei der Auswahl einer Alarmuhr

Ein kleines Schulkind vergisst leicht, auf die Toilette zu gehen, wenn es lernen muss, wie man in die Schule geht, auf dem Schulhof zu spielen oder einfach nur Spaß zu haben. Dies kann leider zu Pinkelunfällen führen und somit zu etwas, das kein Schulkind möchte – nasse Hosen. Eine intelligente, digitale Armbanduhr hilft dem Kind, sich an den Toilettengang zu erinnern. Die Uhr kann so eingestellt werden, dass sie acht oder zwölf Mal am Tag vibriert – und auf Wunsch auch einen Ton abgibt. Mit einem einfachen Druck wird der Alarm beendet.
 

Größe der Alarmuhr

Die Uhren können leicht angelegt und abgelegt werden und sind sowohl für Kinder als auch für Erwachsene empfehlenswert. In Bezug auf die VibraLite Mini-Uhren: Die schwarze und lila Uhr ist gut für Kinder ab 5 Jahren. Die Mehrfarbenuhr sind für Kinder ab etwa 7-8 Jahren. Die anderen Uhren sind für fast alle Kinder und Erwachsene geeignet.
 

Welche Vibrationsuhr sollte man wählen?

Bei der Auswahl der richtigen Uhr müssen natürlich mehrere Faktoren berücksichtigt werden: Wofür und von wem wird sie verwendet? Wie viel müssen Sie bezahlen, und welcher Stil/welche Farbe gefällt Ihnen? Wie viele Alarme benötigen Sie? Gibt es Material, das Sie einem anderen vorziehen? Und sollte die Uhr vorzugsweise Batterien brauchen oder aufladbar sein?

Nachfolgend geben wir einen Überblick über einige der Unterschiede zwischen unseren drei Vibrationsuhren:

Vergleich zwischen Uhren


Sehen Sie hier unsere Vibrationsuhre hier
 

Mehr über Vibrationsuhren für Kinder

Alle unsere Vibrationsuhren sind CE-zertifiziert, was heißt, dass sie den EU-Normen entsprechen und somit die Verbraucher vor Produkten schützen, die gefährlich oder schädlich sein können. Die Uhren dürfen ins Wasser NICHT getaucht werden.
VibraLite Mini-Uhren: Ein englisches Handbuch des Herstellers und eine deutsche Kurzanleitung für den Alarmteil sind mitgeliefert. Wir mailen Ihnen auch einen Link zu einem englischen Video, das zeigt, wie die VibraLite Mini-Uhr eingestellt wird.

In Bezug auf die anderen Uhren (Buddy und DRY & COOL's): Eine Anleitung des Herstellers und eine deutsche Kurzanleitung werden mitgeliefert. Die Videos auf den Produktseiten zeigen, wie die Uhren eingestellt werden.


Påminnelsesklocka

Shopdesign: Bewise