LIEFERUNG: 2-4 TAGES  

Alarm-Uhren für Kinder

Ein Kind der Grundschule vergisst leicht, auf die Toilette zu gehen, wenn es lernen muss, wie man in die Schule geht, in einem Spiel im Schulhof bleibt oder einfach Spaß hat. Das kann leider zu Pinkelunfällen führen und damit nassen Hosen, was kein Schulkind wünscht. Eine schicke, digitale Armbanduhr, die am allermeisten wie ein Schrittzähler aussieht, kann dem Kind helfen, an den Toilettengang zu erinnern. Die Alarm-Uhr kann bis zu achtsmal pro Tag mit Vibration erinnern. Die Vibration wird bei einem Knopfdruck abgeschaltet.
 
Die Einstellung der Alarm-Uhr 
Die Alarm-Uhr wird in einer Stunde mittels einer kleinen Leitung aufgeladen, die in einen USB-Anschluss eines Computers eingesteckt wird. Die Standby-Zeit beträgt etwa 4 Tage. Die acht Alarmzeiten können einfach an die Uhr eingestellt werden. 
 
Größe der Alarm-Uhr
Die Uhr lässt sich einfach anlegen und ablegen und ist für Kinder und Erwachsene geeignet. Im geschlossenen Zustand variiert der innere Umfang des Uhrarmbands von 14,5 bis zu 20 cm. Die Uhr passt sehr gut an ein Handgelenk eines 8-jährigen Mädchens (Handgelenksumfang von 14 cm). Für kleinere Handgelenke kann ein zusätzliches Loch im Silikonarmband mit einer Lochzange gemacht werden, wahrscheinlich mit der zweitgrößten Spitze der Lochzange.
 
Mehr über die Alarm-Uhr
Die Alarm-Uhr ist CE-zertifiziert, was heißt, dass sie die EU-Normen erfüllt, die dem Verbraucher vor gefährlichen oder schädlichen Produkten schützen. Die Uhr darf ins Wasser NICHT getaucht werden. Ein Jahr Garantie.

Vibrationsure

Sehen Sie unsere schicken Alarm-Uhren hier

Schicken Inkontinenz-Unterhosen für Kinder
  
 

Anleitung zur Vibrationsuhr für Kinder

Zeit, Datum und Batteriezeit
1 Mal auf den rechten Knopf schnell klicken, um die Zeit anzuzeigen – z.B. 20:29 Uhr.
2 Mal auf den rechten Knopf schnell klicken, um das Datum anzuzeigen (MM:DD) – z.B. 11:21 (21. Nov.)
3 Mal auf den rechten Knopf schnell klicken, um die Batteriezeit als Prozent anzuzeigen.

Zeit und Datum einstellen
Zeit und Datum lassen sich einfach im gleichen Arbeitsgang wie folgt einstellen:

1 Mal auf den rechten Knopf klicken, um die Zeit anzuzeigen. Den rechten Knopf für 2 Sekunden gedrückt halten, um die Stundenzahl anzuzeigen. Den linken Knopf drücken, um die Stundenzahl zu erhöhen – den rechten Knopf drücken, um die Stundenzahl zu senken. Nach der Einstellung der Stundenzahl halten Sie den rechten Knopf für 2 Sekunden gedrückt, um die Minutenzahl anzuzeigen. Die Minutenzahl lässt sich erhöhen/senken durch Betätigung des rechten bzw. linken Knopfes. Nach der Einstellung der Minutenzahl halten Sie den rechten Knopf lange gedrückt, um den Monat einzustellen. Nochmals den Knopf lange gedrückt halten, um den Tag einzustellen.

Alarme einstellen (max. 8 Alarme pro Tag)
Den linken Knopf schnell drücken, um Alarm 1 (A1) anzuzeigen. Während A1 leuchtet, drücken Sie den rechten Knopf, um die Einstellung ’ON’ (EIN) oder ’OFF’ (AUS) für den Alarm zu wählen.
Wenn der Alarm leuchtet, auf ’ON’ ist und ’A1ON’ anzeigt, muss den linken Knopf schnell gedrückt werden, um den Alarmzeitpunkt anzuzeigen. Um die Stundenzahl für den Alarmzeitpunkt zu ändern, halten Sie den linken Knopf lange gedrückt. Danach wird nur die Stundenzahl angezeigt, die sich durch den linken Knopf erhöhen und durch den rechten Knopf senken lässt.

Wenn die Stundenzahl gewählt ist und immer noch leuchtet, halten Sie den linken Knopf lange gedrückt, und die Minuten werden jetzt angezeigt. Um die Minuten einzustellen, können Sie auch die Minutenzahl durch den linken Knopf erhöhen und durch den rechten Knopf senken.

Nach der Einstellung der Minutenzahl den linken Knopf lange gedrückt halten, wonach Alarm 2 angezeigt wird.

Um Ihre Alarme anzusehen, drücken Sie immer wieder den linken Knopf (kurze Drücke).

Vibrationsuhr
 

Die kleine leuchtende Uhr in der linken Ecke zeigt, dass ein oder mehrere Alarme aktiviert sind.

Der Alarm lässt sich durch Drücken des rechten Knopfes ausschalten.

Die Uhr hat zwei Knöpfe. Vergewissern Sie sich, dass die Knöpfe der Uhr auf der Seite des Silikonbandes platziert werden, wo zwei Knöpfe geprägt sind.